DENK m a l (3b)
+ + + Aufgaben vom Dezember + + +
un SINNHu morZeits. AlphaStart page
Knob. 4Knob. 3Knob. 2Knob. 1
~~~~~~~
~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2 * 12 Aufgaben bei denen man schon
ein klein wenig rechnen oder knobeln muss ;-)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im Allgemeinen kommt man jedoch 
mit dem grundlegenden mathematischen Werkzeug aus der Schulzeit (bis Klasse 10) aus.

 


13. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Phythagoras von Samos ( 580 bis 501 v.u.Z.)
wurde einmal bei einem Gastmal gefragt, wieviel Schüler er habe.
Da antwortete er: "Ich will es dir sagen.
Die Hälfte treibt die treffliche Mathematik, dagegen ein Viertel erforscht die Tiefen der Natur, der unsterblichen, ein Siebentel übt noch Schweigend die Kraft der Seele, im Herzen die Lehre wähnend.

Zähl' drei Jungfrauen hinzu, aus denen Theano hervorragt,
soviel führ' ich der Schüler zum Born der ewigen Wahrheit."

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


14. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  
# Im Mittelpunkt eines quadratischen Teiches von 10 Fuß Seitenlänge wächst ein Schilf, dass sich einen Fuß über die Wasseroberfläche erhebt. Als man es an das Ufer nach der Mitte einer Seite hinzog, reichte es gerade bis an den Rand des Teiches.

Wie tief ist das Wasser ?

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


15. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  
# Eine Frau geht in einen Garten, um Äpfel zu ernten. Der Garten hat 4 Tore; jedes wird von einem Mann bewacht. Die Frau gibt dem Hüter des ersten Tores die Hälfte der geflückten äpfel ; als sie beim zweiten anlangt, gibt sie dem Wächter die Hälfte der übriggebliebenen äpfel; ebenso verfährt sie beim dritten; endlich teilt sie noch mit dem vierten, so dass ihr schließlich nur noch zehn Äpfel bleiben.

Nun fragt man, wieviel Äpfel sie geerntet hat.

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


16. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Zu den zwei gegebenen Zahlen, 200 und 5 , ist eine dritte zu bestimmen, die mit der einen multipliziert ein Quadrat, mit der anderen multipliziert die Wurzel dieses Quadrates ergibt.

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


17. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  
# Das Produkt aus dem Vorgänger und dem Nachfolger einer natürlichen Zahl sei 2208 .

Um welche Zahl handelt es sich ?

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


18. Aufgabe  
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Auf der längsten Straßenbahnlinie einer Stadt benötigt die Bahn 2 Stunden von Endhaltestelle zu Endhaltestelle. Laut Fahrplan fährt alle 10 Minuten, beginnend mit der vollen Stunde, von jeder der beiden Enhaltestellen eine Straßenbahn ab. Im Zuge der algemeinen Sparmaßnahmen senkt man die Anzahl der Fahrten, so dass nur noch alle volle Viertelstunde je eine Bahn von den Endhaltestellen abfährt.

Wie viele Bahnen der gleichen Linie trifft eine um Punkt 10:00 Uhr von der Endhaltestelle abfahrende Bahn auf dem zweistündigen Weg quer durch die Stadt nach dem alten und nach dem neuen Fahrplan?

aus Gut gedacht ist halb gelöst        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


19. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
#
Unten an der schönen Linden
war gar ein kleiner Wurm zu finden.
Der kroch hinauf mit aller Macht,
acht Ellen richtig in der Nacht,
und alle Tage kroch er wieder
vier Ellen dran hernieder.
Zwölf Nächte trieb er dieses Spiel,
bis dass er von der Spitze fiel
am Morgen in die Pfütze
und kühlt sich ab von seiner Hitze.
Mein Rechner, sage ohne Scheu,
wie hoch dieselbe Linde sei.

(aus dem Rechenbüchlein, gemacht nach Adam Ries )         

 

aus Mathe-Zeitschrift ALPHA        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


20. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Es sind alle zweistelligen natürlichen Zahlen zu ermitteln, die gleich dem Dreifachen ihrer Quersumme sind.

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


21. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# In der Vorweihnachtszeit gehen viele Eltern mit ihren Kindern ins Theater.
Während einer Aufführung hat man festgestellt, dass einer mehr als die Hälfte der Zuschauer Kinder waren. Ein Viertel und zwei der Anwesenden waren Mütter, und ein Sechstel und drei waren Väter dieser Kinder.

Wieviel Besucher nahmen an der Aufführung teil?

aus Mathe-Zeitschrift ALPHA        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


22. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Die Pumpstation eines Wasserwerkes arbeitet nicht mehr. Um den Wasserbehälter aufzufüllen, benötigt man transportable Pumpen. Die vier zur Verfügung stehenden Pumpen haben unterschiedliche Leistungen. Mit der stärksten dieser Pumpen könnte der Behälter in einer Stunde gefüllt sein, mit der zweitstärksten in 2 Stunden. Die dritte Pumpe benötigte 3 Stunden zum Füllen und die vierte 6 Stunden. Da der Behälter möglichst schnell aufgefüllt werden muss, werden alle vier Pumpen gleichzeitig eingesetzt.

In welcher Zeit (in Minuten) wird der Behälter gefüllt ?

aus Gut gedacht ist halb gelöst        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


23. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Bienen von der Zahl, gleich der Quadratwurzel der Hälfte ihres gesamten Schwarms, setzten sich auf einen Jasminstrauch und ließen Acht Neuntel des Schwarms zurück. Und nur eine Biene desselben Schwarms kreist um eine Lotusblüte, angelockt vom Gesumm einer Freundin, die unvorsichtigerweise in die Falle der süß duftenden Blüte geriet.

Wieviel Bienen waren insgesamt im Schwarm ?

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

 


24. Aufgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   
# Gesucht sind zwei natürliche Zahlen, die folgende Bedingungen erfüllen:
  1. das geometrische Mittel aus diesen Zahlen ist um 4 größer als die kleinere der beiden Zahlen.
  2. das arithmetische Mittel aus diesen Zahlen ist um sechs kleiner als die größere der beiden Zahlen.

aus Kurzweil durch Mathe        


 

?     ?    ? ? ?    ?    ?

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


 
 

(Auf die Frage, wie hoch die Schallgeschwindigkeit sei) "Weiß ich nicht. Ich beschwere mein Gedächtnis nicht mit Tatsachen, die ich in meinem Konservationslexikon finden kann."
        Albert Einstein (1879 - 1955)

 
 

_>^..^<____________________________________________________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Mathematik allein befriedigt den Geist durch ihre außerordentliche Gewissheit.
       Martin Luther ( 1483 - 1546 ) 
meine Seiten kann man
<ˆ>
~~~~~~~~~~~~~~
auch ¨durchblättern¨

© Karin S., Januar 1998.